Mal ein offenes Wort an die Mitglieder der GEMA [Ein Kommentar]

Image
Langsam wird es eng für Eure Lieblingsinstitution. Nicht nur die linke Presse und erboste Youtubenutzer dreschen auf Euch ein, denn so langsam regt sich auch die Politik und hinterfragt Euer Handeln.
Der Berliner Senat unterstützt das Anliegen der Berliner Clubbetreiber   >LINK
Auch von Teilen der CSU kommen Vorschläge die durchaus zeitgemäßer sind, als das was Euer Verein da treibt. >LINK
 
Und wer hat Eurer Pressesprecherin Gaby Schlicher eigentlich den Floh ins Ohr gesetzt das Youtube 20-30 PR-Mitarbeiter eingestellt haben soll um für ein schlechtes Gema-Image zu sorgen? >LINK
Ich behaupte einfach mal es handelt sich um selbstgezüchtete Fruchtfliegen.
 
Das schlechte Image kommt nicht nur nur von Youtube, sondern ist ein Resultat eines Konglomerates von fragwürdigen Maßnahmen. Beschlossen von Euren ordentlichen Mitgliedern, dessen Realitätsbezug sich jenseits von sie wissen nicht was sie tun befindet.

Z.B. das vor Jahren beschlossene PRO-verfahren, das angeschlossene und ausserordentliche Mitglieder benachteiligt und den ordentlichen Mitgliedern die Taschen füllt. >LINK
Ganz zu schweigen von den Gebühren die für Weihnachtsmärkte und Notensätze für Kindergärten, Musikschulen und Schulen anfallen.
 
Nun bringt Ihr auch die Clubbetreiber gegen Euch auf.
Das ist ein Griff ins Klo nach dem Anderen. Wenn Ihr so weitermacht versenkt ihr Euch selbst.
Aber es ist schon eine große Leistung die Titanic in der Kanalisation zu versenken.

Comment on this post

Bild von FraGaucho

Benutze ebenfalls schon seit

Benutze ebenfalls schon seit 2-3 Jahren gemafreie Musik, aber hauptsächlich im privatem Raum. Könnte mir vorstellen, dass das für einige Clubs tatsächlich eine Alternative darstellen könnte. Infos was gemafreie Musik überhaupt ist: Was ist gemafreie Musik?(Wikipedia) Was ist gemafreie Musik? musicfox.com 
Grüße http://laitovo.de/ jemand erfahrung mit Sonnenschutz fürs Auto.

Bild von Markus

RICHTIG!

Ich kann dem ganzen nur zustimmen. Ich bin zwar für den legalen Download von Musik und habe deswegen auch das Webprojekt legal-musik-downloaden.de gestartet. Aber das was die GEMA abzieht ist echt nicht mehr feierlich. Vor kurzem ging ja die Meldung herum, dass YouTube mit Absicht mehr Videos sperre als die GEMA verlangt um schlechte PR zu machen. Die Frage ist, ob das nicht ein Versuch der GEMA ist sicher besser zu stellen...!

Bild von Wazabi

Richtig

Also ich verstehe nicht wieso Clubbetreiber nicht einfach auf Gemafreie Musik ausweichen?

Ich nutze für meine Youtube videos auch Songs von www.absolutesongs.com und da ist alles gemafrei

lg

Bild von Dalim

RICHTIG!

...wusstest du, dass unsere Beiträge zum Namen von Frau Schlicher ganz oben gelistet werden?!
Allerdings steht deiner zurecht vor meinem.

Schöner Brief...

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Zulässige HTML-Tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd><img>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Enter the characters shown in the image.