Lizenzen

Mögliche Lizenzierungen
Aiwam.net unterstützt alle freien Lizenzformen. Wir wählen keine Lizenzform für  Euch aus. Ihr seid mit Eurer Entscheidung völlig frei und könnt die Lizenzform wählen die Eurer Meinung nach die beste für Euch ist.

Creative-Commons-Lizenz
Bei der Creative-Commons-lizenz handelt es sich um eine sehr starke und gut differenzierte Lizenzform. Sie kann für alle digitalen Schöpfungen verwendet werden. Sei es für Software, E-Books, Bilder oder Musik.
Wir können diese Lizenzform allen Schöpfern digitaler Werke mit gutem Gewissen empfehlen.

Copyright. (all rights reserved)
Wenn Ihr volle Kontrolle über Eure Werke behalten wollt und die Lizenzbedingungen selbst formulieren möchtet.
Möchtet ihr Einschränkungen machen wozu Eure Werke verwendet werden dürfen? Wollt ihr entscheiden ob Euer Werk später unter einer anderen Lizenz veröffentlicht werden soll?
Das ist mit nur mit dieser Lizenzform möglich.

Die GPL

(General-Public-License)
Die GNU General Public License (oft GNU GPL oder auch GPL abgekürzt ) ist eine von der Free Software Foundation (FSF) veröffentlichte Freie-Software-Lizenz mit Copyleft für die Lizenzierung von freier Software, die ihren Ursprung im GNU-Projekt hat. Als letztes wurde die dritte Version der Lizenz (GNU GPLv3) veröffentlicht, nämlich am 29. Juni 2007.
 

OML
(Open-Music-License)
Freie Musik oder auch Open Music ist ein Synonym für Musik, die gemäß den Philosophien von Freier Software und Open Source produziert wird. Musik, die zwar in Teilen die geforderten Freiheiten realisiert, aber z.B. nicht geändert oder nicht kommerziell geändert werden darf, nennt man in Analogie zu halbfreier Software halbfreie Musik.

TIPP:

Es kann z.B sinnvoll sein seine Werke unter verschiedenen Lizenzen zuveröffentlichen, um eine möglichst weite Verbreitung seiner Werke sicher zu stellen. Als Werbebotschaft bieten sich möglichst freie Lizenzen zur Verbreitung an.

Und um sich Einnahmen für kommerzielle Zwecke zu sichern können restiktive Lizenzformen gewählt werden.